Hundetherapie

1/5
Anwendungsgebiete

 

  • nach Operationen und Unfällen

  • Patellaluxation

  • Hüft- und Ellbogendysplasie (HD/ ED)

  • Kreuzbandriss

  • Frakturen

  • Muskelverspannungen

  • Muskel- und Sehnenverletzungen

  • Ödeme

  • Schwimmer-Syndrom ("Flat Puppy")

  • Bandscheibenvorfall

  • Altersbeschwerden

  • Lahmheit

  • Neurologische Erkrankungen

  • Blockierungen

  • Arthrose

  • Schmerzen

  • offene/ schlecht heilende Wunden

Hunde haben alle gute Eigenschaften
des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

Friedrich der Große

Leistungen

 

  • Manuelle Therapie

  • Elektrotherapie

  • Lymphdrainage

  • Aktive und passive Bewegungsübungen

  • Muskelaufbau

  • Propiozeptisches Training

  • Isometrische Übungen

  • Rehabilitation nach Unfällen, Krankheiten, Operationen

  • Massagen (Stresspunktmassage, Nasbenmassage, klassische Massage)

  • Gelenkmobilisation

  • Taping

  • Körperband

1/4

MARIA COTTA

Verbandsgeprüfte Tierphysiotherapeutin

Oschatz

TERMINABSPRACHE

Tel:  0176 75620662
Mail: tierphysio-cotta@gmx.de

© 2015 Maria Cotta

  • Facebook Metallic